Dienstag, 9. Oktober 2012

Besuch beim Hautarzt

Wie vielleicht einige von euch wissen, war ich heute bei meiner Hautärztin. Als ich rauskam war ich völlig verblüfft wie schnell das ging. Da war die ganze Nervösität davor völlig unberechtigt. Ich kam rein, wir gaben uns die Hand & sie griff mir kurz übers Gesicht. (Wie komisch das klingt haha :D ) Sofort wusste sie was sie mir verschreiben musste. Unglaublich wie schnell die sehen was jemand braucht. Da frage ich mich warum ich nicht schon früher bei ihr war. Sie war auch unglaublich nett zu mir. Wenn jede Ärztin so nett ist , gehe ich liebend gerne zum Arzt. Sie verschrieb mir 2 Cremen die ich abwechselnd jeden 2 Tag auftragen sollte. Dann musste ich mit dem Rezept bewaffnet, einfach in eine Apotheke und die Cremes abholen. Eine Creme, trage ich gerade auf meinem Gesicht. Man sieht sie gar nicht weil sie durchsichtig ist, aber das ist ja auch gut so (: Leute, falls irgendjemand das liest und auch mit Pickeln, Akne & co. zu kämpfen hat - GEHT ZUM HAUTARZT. Ich weiß es kostet viel Überwindung, immerhin kommt man sich ganz schön bekoppt vor, aber jetzt weiß ich, dass das ihr Job ist. Sie müssen und wollen eure Haut behandeln. Und es ist ganz egal, wenn ihr findet das ihr eine "Pickelfresse" habt, dem Arzt ist das egal. Er oder Sie will dir nur helfen. Glaubt mir, bis ich das begriffen hatte, dauerte es auch etwas - aber hey, jetzt sitze ich hier & werde vielleicht bald eine reine Haut haben. Macht nicht den gleichen Fehler wie ich, und wartet zu lange ! (:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen